Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Einfache Wandertouren ...

... für Groß und Klein

Malerwinkl Rundweg am Königssee

Ausgangspunkt: Parkplatz Königssee 608 m, € 3.- Parkgebühr
Ziel: Malerwinkl 610 m
Höhenunterschied: ca. 100 Höhenmeter
Gesamtgehzeit: 1 Stunde
Gesamtstreckenlänge: 3,4 km

Text und Bild mit freundlicher Genehmigung von www.berchtesgadener.com

Man fährt von Berchtesgaden nach Königssee. Die beste und eigentlich einzige Parkmöglichkeit ist der große Parkplatz vor dem See. Man wandert zunächst zur Seelände mit der Schiffsanlegestelle. Hier wendet man sich nach links und geht auf gutem Schotterweg hinter den Schiffshütten leicht bergauf. Man erreicht nach kurzer Zeit die ersten Aussichtsbänke zum Rasten und Genießen. Bei einer Weggabelung führt der Weg abwärts zum Malerwinkl, wo der Weg endet. Ab hier führt zwar ein Steig noch bis zum Königsbachfall, jedoch ist der Steig sehr exponiert.
Man geht ein Stück zurück und wendet sich bei der Gabelung nach rechts Richtung Rabenwand. Es folgen noch einige herrliche Ausblicke auf den See. Der Weg führt zuerst leicht ansteigend, später leicht abfallen durch einen naturbelassenen Wald. Nachdem man den Waldverlässt, geht es an der Jennerbahntalstation vorbei zum Parkplatz.

Haus Tauernblick | Ferienwohnung in Berchtesgaden - Maria Gern
Familie Seidinger | Almbachweg 13 | D-83471 Berchtesgaden - Maria Gern
Telefon: 0049 86 52 - 635 46 | eMail: info@tauernblick.de | Web: www.tauernblick.de