Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Einfache Wandertouren ...

... für Groß und Klein

Rundwanderung zur Halsalm

Ausgangspunkt: Parkplatz Hintersee 796 m
Ziel: Halsalm 1211 m
Höhenunterschied: 415 m
Gesamtgehzeit inkl. Abstieg: ca. 3 Stunden
Gesamtstreckenlänge: 6 km

Text und Bild mit freundlicher Genehmigung von www.berchtesgadener.com

Ausgangspunkt ist der Hintersee am Fuß zwischen Hochkalter und Reiteralpe. Am besten parkt man am großen Parkplatz beim Naturpark Informationshaus. Man wandert in nordöstlicher Richtung zum See zurück und folgt den Schildern Halsalm. Vor einem Gasthaus zweigt der Steig links in den Wald ab. Anfangs geht es steil, dann wieder etwas gemütlicher durch den Wald hinauf. Schon bald hat man einen herrlichen Ausblick auf den See. Im letzten Stück führt der Steig über ein paar Stufen, bevor man die Halsalm erreicht. Nach einer Rast auf der Alm geht es den Güterweg Richtung Halsgrube hinunter. Wenn man die Hirschbichlstraße erreicht, wendet man sich nach links, wo der Parkplatz in einigen Minuten wieder erreicht ist.
Die Wanderung kann natürlich auch in entgegengesetzter Richtung begangen werden. Dan führt der Aufstieg über den Güterweg hinauf und über den Steig hinunter.

Haus Tauernblick | Ferienwohnung in Berchtesgaden - Maria Gern
Familie Seidinger | Almbachweg 13 | D-83471 Berchtesgaden - Maria Gern
Telefon: 0049 86 52 - 635 46 | eMail: info@tauernblick.de | Web: www.tauernblick.de